Die schönsten Strände in Andalusien

Provinz Cádiz

Playa de Regla (Chipiona, Provinz Cádiz)

Außergewöhnlicher Stadtstrand in Chipiona von 1.360 Metern Länge, der alles aufweist, was Sie für Ihren Urlaub suchen: Goldfarbener feiner Sandstrand, Strandpromenade, sauberes Wasser, sanfte Wellen, ein Abschnitt mit Strandliegenverleih, guten Strand Lokalen und Bars, um den Sonnenuntergang zu genießen sowie kleine Hotels. Juli und August ausgenommen hat man den Strand fast für sich allein. Der Playa de Regla gehört definitiv in unsere Empfehlung “ die schönsten Strände in Andalusien „.

Playa de Tres Piedras – La Ballena (Chipiona, Provinz Cádiz)

990 Meter langer breiter Sandstrand. Goldfarbener feiner Sandstrand mit Dünen. Parkplätze. Im Winter angenehmere Wassertemperatur als an anderen Stränden. Es gibt ein paar Strandlokale und stylische Restaurants.

Playa La Barrosa (Chiclana, Provinz Cádiz)

Acht Kilometer goldfarbener Strand. Von der Stadt Chiclana bis zur touristischen Zone Novo Sancti Petri, in der sie mehrere Hotels internationaler Hotelketten finden sowie erstklassige Golfplätze. Gepfleger Strand, teilweise mit Strandpromenade an der man hübsche Bars findet mit Spielgeräten am Strand, damit Kleinkinder spielen können während die Eltern etwas zu sich nehmen oder einfach einen Kaffee trinken.

Playa de la Victoria (Cádiz)

Die Hauptstadt der Provinz Cádiz hat als eine der wenigen Provinzhauptstädte Spaniens einen Stadtstrand von 2.900 Metern Länge und 185 Metern Breite mit verschiedenen touristischen Einrichtungen wie Strandpromenade, Hotels, Restaurants, Bars und Tiefgaragen.

Playa Cortadura (Cádiz, Provinz Cádiz)

Strand mit goldfarbenem Sand am Ortsrand der Stadt Cádiz. Geformt von Dünen und viel Vegetation. 2.500 Meter Länge. Strandpromenade. Parkplatz. Bahnstation in Cádiz: Cortadura.

Playa del Castilnovo (Conil, Provinz Cádiz)

Naturstrand mit feinem goldfarbenem Sand bei Conil.

Buchten am Strand Playa de Roche (Conil, Provinz Cádiz)

Zwischen dem Wohngebiet Fuente de Gallo mit ausgezeichnetem Strand und kristallklarem Wasser und dem Wohngebiet Roche mit seinem Strand und Privathäusern. In vielen Buchten, vor allem denen von Roche, ist Nudismus möglich.

Playa de Bolonia (Tarifa)

Das ist ein paradiesischer Strand mit feinem weißen Sandstrand, einer immensen Düne und leichten Wellen. Er gehört zum Viertel von Bolonia bei Tarifa, wo sich auch die archäologische Ausgrabungsstätte mit den Resten der Römerzeit der antiken Stadt Baelo Claudia befindet. Es gibt nicht viele Einrichtungen in der unmittelbaren Umgebung. Kitesurfen ist nicht erlaubt.

Playa de las Piletas (Sanlúcar de Barrameda, Provinz Cádiz)

Feiner goldfarbener Sandstrand in Sanlúcar mit exzellenter Aussicht auf den Doñana-Nationalpark.

Playa de los Lances (Tarifa, Provinz Cádiz)

Teilweise urban. Ideal zum Surfen oder am Strand entlangzulaufen.

Playa Valdevaqueros (Tarifa, Provinz Cádiz)

4 Kilometer Strand, der fast exklusiv belegt wird durch internationales Windsurf und Kitesurf-Publikum.

Cabo de Trafalgar-Caños de Meca (Barbate, Provinz Cádiz)

1805 fand am Trafalgar-Kap die Schlacht von Trafalgar statt, bei der die französisch-spanische Flotte durch die Engländer unter Führung von Admiral Nelson geschlagen wurde, dieser starb bei derr Schlacht. Der Leuchtturm wurde 1860 gebaut. Man muss ungefähr 20 Minuten laufen entlang der Dünen, um zu diesem Strand zu gelangen. Es ist nicht ratsam, hier im Meer zu baden wegen der Strömung. Stark frequentiert von begeisterten Surfern.

Playa El Palmar (Vejer de la Frontera, Provinz Cádiz)

Idealer Strand zum Surfen und Kitesurfen und das mit einem Besuch von Vejer de la Frontera (Weiße Dörfer) zu kombinieren.

Playa de Zahora (Vejer de la Frontera, Provinz Cádiz)

3 Kilometer weißer feiner Sandstrand. Ruhiger Strand mit kristallklarem Wasser und Privathäusern. Zugang vom Campingplatz Caños de Meca oder dem Campingplatz Pinar de San José. Befindet sich am Kap von Trafalgar, am nördlichen Teil des Leuchtturms. Ideal für Ausritte am Strand mit dem Pferd.

Playa de los Alemanes (Zahara de los Atunes, Provinz Cádiz)

Feiner goldfarbener Sand. Strand von 1.500 Metern Länge. Es ist einer der wenigen Strände in Andalusien, die auch im Hochsommer weniger besucht sind. Befindet sich zwischen Cabo de Plata und Cabo de Garcia ganz in der Nähe der touristisch-erschlossenen Zone Atlanterra (Zahara de Los Atunes) mit einigen Hotels.

Provinz Huelva

Playa Punta Umbria (Punta Umbria, Huelva)

Der ehemalige Badeort der Engländer Punta Umbria 11km entfernt von Huelva Stadt verfügt über erschlossene Strände mit verschiedenen Dienstleistungen.

Playa de Mazagón Cuesta Maneli (Mazagón, Huelva)

Playa Torre de Loro (Mazagón, Provinz Huelva)

3 Kilomter feiner weißer Sand. Unberührter Strand ohne Strandbars, am Eingang zum Doñana Nationalpark gelegen. Es gibt dort die Ruinen eines alten Festungsturms. In der Nähe des Camping-Platzes von Doñana und dem Parador von Mázagon, dem Orientierungspunkt für alle, die dorthin laufen wollen. Er befindet sich an der Straße zwischen Mázagon und Matalascañas. Es kann starken Wellengang geben.

Empfehlungen:

Buchen Sie Ihren Badeurlaub der Costa de la Luz im voraus: Die schönsten Strände in Andalusien haben ein höhere Belegung während der Monate Juli und August aufgrund der offiziellen Ferien in vielen Ländern, unter denen auch Spanien ist. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Urlaub rechtzeitig zu buchen.

Schützen Sie die Umwelt: An vielen Stränden gibt es Einrichtungen wie Restaurants oder Strandbars, in denen Sie essen können anstatt das Essen mit zum Strand zu nehmen. In jedem Fall raten wir Ihnen, den Müll hinterher einzusammeln etc.

Respektieren Sie die Regeln: Zerstören Sie keine Hinweisschilder, lassen Sie keine Hunde laufen, wo es nicht erlaubt ist und folgen Sie den Anweisungen der Personen, die die Strände pflegen, Campingplätze und Parkplätze betreuen und die Strände beaufsichtigen, denn sie sind ein Erbe, das wir alle erhalten sollten für zukünftige Generationen.

Jetzt teilen auf:

Follow by Email
Facebook
Google+
https://guialuz.com/de/info/die-schoensten-straende-in-andalusien
Twitter

Mehr Informationen